Muss ich für meine Mitarbeiter in den Emiraten Sozialversicherungsbeiträge zahlen?

Grundsätzlich hat ein Arbeitgeber lediglich eine Krankenversicherung für seine Arbeitnehmer bereitzustellen und dies auch nur in den Fällen, in denen der Arbeitgeber im Emirat Dubai oder Emirat Abu Dhabi ansässig ist. Ohne den Nachweis über den Abschluss einer Krankenversicherung wird üblicherweise keine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis (sogenanntes Residence Visa) für den Mitarbeiter ausgestellt. Andere Sozialversicherungsbeiträge, wie beispielsweise Beiträge zur Renten-, Unfall- oder Pflegeversicherung, existieren derzeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten nicht.

Ihre Frage ist noch nicht beantwortet?

Wir stehen Ihnen jederzeit für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung, gerne in einem persönlichen Gespräch, telefonisch oder per eMail.

Ihr Ansprechpartner